Die Krimiautorinnen und Krimiautoren aus München und Umgebung möchten Sie hier auf dieser Seite über ihre aktuellen gemeinsamen Lesungen oder Aktionen informieren!

————————————————————————————————————-

Wir freuen uns sehr, dass die bayrische Autorin
Angela Eßer
vom SYNDIKAT e.V., dem Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur mit dem EHRENGLAUSER ausgezeichnet wurde. 
Herzlichen Glückwunsch!

……………………………………………………………………………………………….

Um auf die prekäre Situation vieler AutorInnen während der Pandemie hinzuweisen, haben wir einen offenen Brief an Dr. Markus Söder verfasst >>

……………………………………………………………………………………………….

Zwölf gruselige Kriminalgeschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in München, angelehnt an Ereignisse und Legenden von der Eisenzeit bis in die Gegenwart.

… und zwei Mal im Jahr können Sie dabei sein, wenn wir AutorInnen einen Spaziergang durch München machen und dabei aus der Anthologie „Die gruseligsten Orte Münchens“ vorlesen.
Hier erfahren Sie mehr >>

……………………………………………………………………………………………….

Hoffentlich können wir in bald wieder gemeinsam feiern – unseren KRIMITAG!

………………………………………………………………………………………………

Wieder einmal ein gemeinsames Werk für einen guten Zweck!

Der Erlös der Krimi-Anthologie
„Finsterböses Bayern“ geht zu Gunsten
des Bayrischen Hospiz- und Palliativverband.

………………………………………………………………………………………………….

BAYERN ZU GAST IN BERLIN
Ein wunderbarer Krimiabend
in der bayrischen Landesvertretung in Berlin

von li nach re:
Ray Müller, Angela Eßer, Friedrich Ani
Foto: Henning Schacht

………………………………………………………………………………………………….

Die KrimiautorInnen aus München und Umgebung
haben in Zusammenarbeit mit dem Verlag ars vivendi
eine Krimi-Anthologie der Extraklasse herausgegeben: „Mordsappetit“
Kulinarische Krimis aus Bayern
… mit Rezepten!